Nachrichten empfangen

RA‑MICRO überprüft beim Programmstart und danach ca. alle 3 Stunden automatisch bei Supercheck, ob neue Nachrichten (Übermittlungsbestätigungen und Ermittlungsergebnisse) vorliegen.

Im Posteingang muss für den Nachrichtenabruf keine Einstellung vorgenommen werden, der Nachrichtenabruf erfolgt automatisch mit dem Start von RA‑MICRO.

Ermittlungsergebnisse und Übermittlungsbestätigungen stehen anschließend im Posteingang zur weiteren Bearbeitung bereit.

Übermittlungsbestätigungen

Nach dem Versand einer Anfrage erhalten Sie automatisch eine Übermittlungsbestätigung in den Posteingang.

Posteingang_Supercheck2

Ermittlungsergebnisse

Die jeweiligen Ermittlungsergebnisse werden automatisch in den Posteingang übermittelt:

Posteingang_Supercheck

Hinweis zur automatischen Weiterleitung im Posteingang

Wenn im Posteingang in der Kopfzeile für den Nachrichten-Empfang ein bestimmter Postkorb eingestellt ist (automatische Weiterleitung), erfolgt bei eingehenden Nachrichten (die eine Akten‑Nr. beinhalten) die direkte Weiterverarbeitung in den entsprechenden Postkorb und in die E‑Akte, so dass diese nicht mehr im Posteingangs angezeigt werden. Andernfalls (also wenn „keine automatische Weiterleitung“ eingestellt ist) werden die eingehenden Nachrichten in den Posteingangs angezeigt und können dort wie gewohnt weiterverarbeitet werden. Dies ist eine grundsätzliche Logik des Posteingangs und betrifft alle Nachrichten im Posteingang, unabhängig von Supercheck.

Ihre Meinung hilft, diese Webseite zu verbessern.

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.