Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Mahnverfahren mit RA-MICRO

9. August, 09.00 bis 09.30

Für wen geeignet?

Personen, die das Modul Mahnverfahren in RA-MICRO (besser) kennenlernen möchten.

Seminarinhalt

Es handelt sich nicht um ein Seminar, sondern um eine 30minütige Information zu dem Modul.

Sie erhalten einen Überblick über die Funktionen dieses Moduls und können so besser entscheiden, zu welchem Bereich Sie ein intensives Seminar wünschen.

Für Interessenten ist dieser Überblick zu dem Programmmodul zur Entscheidungsfindung über die zu wählende Anwaltssoftware bedeutsam.

Beschreibung

Überblick über Funktionen im Menüpunkt Mahnverfahren

Unter Mahnverfahren stehen verschiedene Programmfunktionen zur Verfügung, mit denen Sie Anträge für das Mahnverfahren direkt am PC erstellen können. Die Eingabemasken werden weitgehend automatisch mit den zum Forderungskonto erfassten Daten gefüllt.

Zur Verfügung stehen der automatisierte Mahnbescheids- und Vollstreckungsbescheidsantrag, die Stapelverarbeitung zur Erstellung einer Vielzahl von Mahnbescheidsanträgen sowie der elektronische Datenaustausch mit den Mahngerichten und der Barcode-Mahnbescheidsantrag.

Über den Forderungsimport können Zwangsvollstreckungsdaten von Inkassounternehmen und Creditreform, die ihre Daten regelmäßig von Großmandanten erhalten, direkt in das RA‑MICRO Programm importiert und im Anschluss die Zwangsvollstreckung durchgeführt werden.

Dauer

30 Minuten

Details

Datum:
9. August
Zeit:
09.00 bis 09.30
Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Online Schulung
Deutschland

Veranstalter

ReFa24 | Doris Lemke
Telefon:
02324 9771300
E-Mail:
office@refa24.de
Veranstalter-Website anzeigen
Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldeformular:

Details

Datum:
9. August
Zeit:
09.00 bis 09.30
Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Online Schulung
Deutschland

Veranstalter

ReFa24 | Doris Lemke
Telefon:
02324 9771300
E-Mail:
office@refa24.de
Veranstalter-Website anzeigen