Ein ortsunabhängiger Zugriff auf den Datenbestand in der Kanzlei ist leicht möglich, wenn alle Abläufe digitalisiert sind. So lässt sich zum Beispiel im Homeoffice komfortabel auf Akten, Vorgänge und Datenbestände zugreifen. Mit den Erweiterungen des RA-MICRO vSystems lässt sich der komplette Kanzleibetrieb mit mehreren Mitarbeitern auch ohne deren Anwesenheit fortführen.

Das RA-MICRO vSystem zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass die darin vorbereiteten Fernarbeitsplätze entweder im Rechenzentrum oder auch in der Kanzlei betrieben werden können. Von wo und mit welchen Geräten sie durch die einzelnen Anwender genutzt werden, ist dabei grundsätzlich egal.

Weitere Informationen zum RA-MICRO vSystem erhalten Sie hier oder per Telefon unter 030 435 98 801.