Hinterlegung der Zugangsdaten

Nachdem Sie den Registrierungsassistenten durchlaufen und die Antragsunterlagen an die SCHUFA versendet haben, erhalten Sie bei Annahme Ihres Antrags die Zugangsdaten von der SCHUFA per E-Mail über eine verschlüsselte Nachricht innerhalb des SCHUFA-eigenen sogenannten „SecureMail“-Verfahrens.


Ablauf des SecureMail-Verfahrens

Folgen Sie dieser Präsentation, um an Ihre SCHUFA-Zugangsdaten zu gelangen.

Hinterlegung der Zugangsdaten im Kunden-Konto

Nachdem Sie Ihre RMO Zugangsdaten erhalten haben, tragen Sie diese Daten bitte in RA-MICRO im Kunden-Konto wie folgt ein:

1. Rufen Sie zunächst das RA-MICRO Hauptmenü und dort „Online Recherchen“ auf.

HM

2. Wählen Sie die Schaltfläche „Konto“.

PD_OnlineKonto

3. Rufen Sie als nächstes „Einstellungen“ auf,…

Auswahl_Einstellungen

4. …geben hier die SCHUFA-Zugangsdaten ein und klicken anschließend auf die Schaltfläche „SCHUFA Daten speichern“.

SCHUFA_Einstellungen

Jetzt können Sie die SCHUFA-Schnittstelle aus RA-MICRO heraus nutzen und Anfragen und Meldungen hierüber erstellen.