Neu:

Mit dem Beteiligtenrundschreiben können pro Akte Briefe gleichen Inhalts an mehrere Aktenbeteiligte gleichzeitig auf kombinierbaren Versandwegen verschickt werden.

Zweck:

Diese Programmfunktion dient der zeitsparenden Erstellung von Beteiligtenrundschreiben.

Funktion:

Der Aufruf des Beteiligtenrundschreibens erfolgt im Menüband von MS Word über die Hauptregisterkarte RA-MICRO, Anschreiben.

Über die Karteikarten WAS, WER und WIE wird das Beteiligtenrundschreiben erstellt.

Über die Karteikarte WAS (Text) wird das Anschreiben aus Textbausteinen, individuellem Zusatztext sowie Anlagen aus der E-Akte zusammengestellt. Mit WER (Beteiligte) können nach Eingabe einer Aktennummer verschiedene Empfänger über den Beteiligtenbaum ausgewählt sowie festgelegt werden, ob und wie das Schreiben in die E-Akte gespeichert wird. Auf der Karteikarte WIE (Versand) wird ausgewählt, auf welchem Versandweg das Beteiligtenrundschreiben versandt werden soll.