Am 30. und 31. August 2019 sind die ca. 1700 Mitglieder der Anwaltskammer von Sachsen-Anhalt zum jährlichen Landesanwaltstag in die Landeshauptstadt an der Elbe geladen. Mit hochkarätigen Referenten ist die Veranstaltung in Magdeburg zu einem etablierten Termin für dortige Berufsträger geworden. Die Landesjustizministerin führt in ihrem Begrüßungswort aus:

„Es besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen […]. In einer zunehmend vernetzten Welt erweist sich intensive Kommunikation mehr denn je als notwendig und hilfreich. Stichworte wie ERV, elektronische Akte, Recht im Netz oder auch Legal Tech zeigen an, wie sehr sich der Berufsalltag, möglicherweise sogar das Berufsbild des Rechtsanwaltes in der Zukunft verändern wird.“

RA-MICRO wird durch seinen Vor-Ort-Partner Apel & Witte vertreten sein. Die Spezialisten für Kanzleiorganisation stehen den Besuchern bei allen Fragen zu EDV und Digitalisierung der Anwaltskanzlei zur Verfügung. Mittlerweile Tradition hat auch die Verlosung von Teilnehmerpreisen. Das RA-MICRO Stammhaus in Berlin stellt hierfür ein iPad Air zur Verfügung.

Bereits am Dienstag, den 27. August 2019, lädt das Berliner Stammhaus zu einer RA-MICRO Informations-Veranstaltung in Magdeburg ein. Von 14.00 bis 16.30 Uhr erfahren Kunden und Interessenten in der Magdeburger Ratswaage alles rund um das Thema digitale Kanzleiorganisation.