Neu:

Die Standard-Hauptansicht wurde strukturell überarbeitet und die Tastaturbedienung verbessert.

Zweck:

Das Modul Kanzleiverwaltung wurde in der von uns empfohlenen Standard-Ansicht nach hinten gestellt, weil dieses als Sammlung von Dienstprogrammen, Einstellungen und technischen Funktionen eine Sonderstellung einnimmt. Optional können jetzt zur verbesserten Tastaturbedienung Programmleitbuchstaben angezeigt werden, was für das Einprägen der Buchstaben hilfreich sein kann; die Leitbuchstaben sind auch auf den jeweiligen Tooltips ersichtlich.

Funktion:

In den PD + Einstellungen des Hauptmenüs sind zur Nutzung der Programmleitbuchstaben und der Standard-Ansicht die Einstellungen Programmleitbuchstaben anzeigen und Standard einstellen zu aktivieren.

Mit den – kleingeschriebenen – Programmleitbuchstaben, gefolgt von Enter oder Leertaste, kann der betreffende Programmdesk, z. B. Adressen, Berechnungen usw. aufgerufen werden. Mit einer nachfolgenden Zahl von 1 bis 20, z. B. mit a1, kann die entsprechende Programmfunktion des aufgerufenen Moduls gestartet werden. Die Zahl ergibt sich als laufende Nummer des jeweiligen Programmdesks (von links nach rechts 1-5, 6-10 usw.). Im Fall von a1 erfolgt der Aufruf des Adressfensters.

Diese Ziffernwahl ist in der Version 2020.1 noch nicht ganz fertiggestellt und wird im nächsten Patch im Juli vollständig enthalten sein.