Neu:

vOffice ist eine von der RA-MICRO Unternehmensgruppe unter der Leitung von RA-MICRO Software-Architekt RA Dr. Becker in Europa entwickelte hochsichere Video-Organisationslösung für Praxen sowie Unternehmen mit Hauptsitz in Europa.

Zweck:

vOffice bietet sichere Videokommunikation mit Dritten, insbesondere Mandanten sowie die Herstellung einer videobasierten arbeitsteiligen Arbeitsorganisation in der Kanzlei durch nahtlose Verbindung von Homeoffice- und Realoffice-Arbeitsplätzen im virtuellen vOffice auf der Basis eines hierarchischen Kanzlei-Organigramms. Weitere Informationen auf www.ra-micro.de/voffice.

vOffice wird aufgrund der Entscheidung des RA-MICRO Mehrheitsaktionärs RA Dr. Becker als Hilfe in der Corona Belastung allen deutschen Anwälten und Steuerberatern kostenlos zur Verfügung gestellt, einschließlich des RA-MICRO Online Supportes!

Die deutsche RA-MICRO Organisation arbeitet mit 450 Benutzern seit Monaten erfolgreich mit der vOffice Beta-Version; nur durch vOffice ist es RA-MICRO gelungen, trotz der Corona-Pandemie die volle Produktivität und Leistungsfähigkeit gegenüber der Kundschaft aufrecht zu erhalten und voll wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben. Allen Kanzleien, die Home- und Real-Office-Arbeitsplätze betreiben, kann aufgrund dieser Bewährung der vOffice Einsatz als Organisationsmittel empfohlen werden.

Funktion:

vOffice ist eine technische Pionier-Leistung, die im Gegensatz zu herkömmlichen serverbasierten Video-Kommunikationslösungen auf sog. Peer-to-Peer Technologie beruht, welche den Kommunika­tions­strom direkt zwischen den Endgeräten der Benutzer sicher Ende-zu-Ende-verschlüsselt abwickelt.

vOffice ist mit einer RA-MICRO Online Schnittstelle mit der RA-MICRO Kanzleisoftware verbunden. Diese leistet die automatische Installation aus der RA-MICRO Benutzerverwaltung nach Aufruf des vOffice Buttons durch den RA-MICRO Verwalter und danach den vOffice Aufruf durch die RA-MICRO Benutzer aus dem RA-MICRO Hauptmenü. Erforderlich für die Benutzereinrichtung während der vOffice Installation ist die Speicherung einer E-Mail-Adresse zum Benutzer in der RA-MICRO Benutzerverwaltung. Das Speichern eines Benutzer-Fotos ist nicht zwingend, wird aber zur erfolgreichen vOffice Anwendung empfohlen.

Erforderlich ist ein Arbeitsplatz-PC mit Audio und Video Ausstattung. Die Nutzung von vOffice über RDP/VPN ist technisch nicht möglich. Apps für Mobilgeräte erscheinen im Sommer in den Stores.

vOffice ist eine Browser Anwendung ohne PC-Installation. Grundsätzlich kann jeder Internet-Browser benutzt werden mit Ausnahme des (veralteten) Microsoft Internet Explorers; die besten Ergebnisse hinsichtlich Video- und Audio-Qualität sowie Stabilität werden mit dem in diesen Bereichen führenden Google Chrome Browser erreicht, dessen Nutzung für vOffice empfohlen wird. In einer Kanzlei sollten bei interner Kommunikation mit vOffice alle Benutzer den gleichen Internet-Browser benutzen.

vOffice bietet eine Vielzahl von praxiswichtigen Funktionen wie sicheren Dateitransfer (bis 50 MB Dateigröße), Aufgaben, Gruppen, Teams, Video-Call Zeit-Management, Bildschirmfreigabe, Präsenta­tions­­modus, Video-Call Weiterleitung; weitere Funktionalitäten sind in der Entwicklung.

Eine sichere vOffice Videokonferenz ist aus sicherheitstechnischen Gründen auf 5 Teilnehmer begrenzt, eine vOffice Event-Funktion für die Einbeziehung größerer Teilnehmerzahlen ist in der Entwicklung. In der Entwicklung ebenfalls ist ein Pay-Call Funktion, die eine Einladung zu einem zeitlich limitierten Video-Call zu einem Entgelt ermöglicht, dass der Empfänger als Vorkasse im Internet per Paypal oder Kreditkarte bezahlt, interessant insbesondere für Erstberatungen. Das Inkasso erfolgt dann über RA-MICRO Online unter Berechnung einer Provision von 5%.

vOffice kann ansonsten von Firmen und Praxen mit Hauptsitz in Europa auf der Seite voffice.pro installiert werden. Es kostet 1 Euro je Benutzer monatlich, mind. 25 Euro monatlich. RA-MICRO Kunden, die ihren Mandanten vOffice empfehlen, erhalten eine Reduktion ihrer RA-MICRO / Dictanet Programmpflegeentgelte um 10% der vOffice Entgelte des geworbenen Kunden.

vOffice wird im RA-MICRO Online Store über die RA-MICRO Vertriebs GmbH, 100% Tochter der RA‑MICRO Software AG lizenziert. Das vOffice Produkt wird vertrieben und supportet vom vOffice Team unter der Leitung von Herrn Michael Czwalina, Vorstand der Jurasoft AG, vOffice@ra-micro.de.