Das Forum „Zukunft Legal Tech“ der Sächsischen Anwaltskammer ist auf reges Interesse bei der sächsischen Anwaltschaft gestoßen. Knapp 100 Teilnehmer kamen in die Landeshauptstadt zur Podiums-Diskussion.

Kontrovers diskutiert wurden Chancen und Risiken für den Berufsstand, vor allem Aspekte des Berufsrechts, der effektiven Arbeitsgestaltung, der Mandantenakquise und der Mandanten-Services. So kontrovers die Stellungnahmen auch waren, so sicher waren sich Vertreter und Mitglieder der Kammer, dass die Digitalisierung alle Bereiche des anwaltlichen Berufs transformieren wird.

RA-MICRO begleitet diesen Prozess schon seit über 30 Jahren und stand auch für das Forum als Sponsor zur Seite. Gerade bei den praktischen und konkreten Themen konnten Kunden und Teilnehmer mit Vertretern aus dem Stammhaus sowie dem Dresdener Vor-Ort-Partner ins Gespräch kommen.