Neu:

Rechtsuchende können auf der Kanzleihomepage mit einem einfachen Klick auf einen Button eine Anfrage an die Kanzlei starten und dabei vorab ihre Falldaten an die Kanzlei übermitteln.

Zweck:

Mit der Online Mandats-Aufnahme stellt die Kanzlei dem neuen Mandanten ein Formular auf der eigenen Kanzleihomepage zur Verfügung. Die eingegebenen Daten zum Mandanten und zum Fall werden elektronisch verschlüsselt an den Posteingang der RA-MICRO Kanzleisoftware gesandt und können dort automatisiert für die Anlage eines neuen Mandanten und/oder eines neuen Falles verarbeitet werden.

Funktion:

Mit dem Abonnement Online Mandat im RMO Store wird der Kanzlei ein mit einem Code versehener Button zur Verfügung gestellt, der in die Kanzleihomepage eingebunden werden kann. Über einen Klick auf den so eingebundenen Button wird ein Web-Formular mit dem Adresskopf der Kanzlei aufgerufen, in das der Mandant die Daten seines Falles eintragen kann. Es können Dokumente bis zu einer Gesamtgröße von 10 MB beigefügt werden.

  

Mit der Schaltfläche Übermitteln werden die Daten verschlüsselt an die Kanzlei übermittelt, wo sie im Posteingang empfangen werden. Die Daten der Angelegenheit sind bereits hier übersichtlich in einem PDF-Dokument einsehbar. Die Aktenanlage kann direkt im Posteingang gestartet oder das Online Mandat einem Postkorb zur weiteren Bearbeitung übergeben werden. Mit einem Rechtsklick auf den Eintrag im Posteingang oder Postkorb öffnet sich das Kontextmenü mit der Funktion Neue Akte von Online Mandats-Aufnahme.

Durch Klick auf diese Funktion wird die Aktenanlage aufgerufen, wobei die von dem Mandanten eingegebenen Daten bereits vorausgefüllt vorhanden sind.