Neu:

In der Lesezeichenstruktur des E-Akte Buchs wird der Aufbau und die Struktur der Dokumente sowie Unterordner in der E-Akte widergespiegelt.

Zweck:

Insbesondere bei umfangreichen Akten lassen sich Dokumente im E-Akte Buch mit Hilfe der Lesezeichenstruktur schnell und einfach auffinden.

Funktion:

Der strukturelle Aufbau der Dokumente wird in den Lesezeichen der PDF-Datei abgebildet. Hierbei werden sowohl Unterordner und Dokumentenbeziehungen in Form von Anhängen als auch Postkorb-Verfügungen und Notizen hierarchisch gegliedert dargestellt.

Zur besseren Übersichtlichkeit der Aktenvorgänge wird das Lesezeichen für die generierte Akteninformation immer direkt unter dem Aktenknoten an erster Stelle im E-Akte Buch angezeigt.

Zudem wurden die Bezeichnungen der Lesezeichen überarbeitet und entsprechend an die Metadaten-Informationen der E-Akte angeglichen. Dies dient der besseren Orientierung innerhalb der Dokumenten- und Ordnerstrukturen.

Struktur einer E-Akte:

Lesezeichen im E-Akte Buch: