Dank der direkten Integration eines modernen Helpdesk-Systems in die RA-MICRO Kanzleisoftware konnte das kurzfristig auf den 1.7.2020 durchgeführte Programmupdate mit der Version 2020.1 gleichzeitig an alle Anwenderkanzleien sehr gut bewältigt werden. Das Helpdesk-System verstärkt die Kapazität der Support-Erledigung durch Einbindung von Chat und E-Mail in einen Ticket-Workflow. Von der Anwenderschaft wurde diese Neuerung gut angenommen. Binnen weniger Tage konnte dadurch das bei einem gleichzeitigen Update an alle Anwender naturgemäß vervielfachte Supportaufkommen mit langen Support-Wartezeiten abgebaut und das Supportaufkommen auf ein übliches Maß reduziert werden.

So wurde das Supportaufkommen am 14.7.2020 von rund 500 Supportanfragen, davon 300 E-Mail-/Textanfragen, 100 Chatanfragen und 100 Telefonanfragen bearbeitet. Die Wartezeiten im Telefonsupport, die regelmäßig auf der RA-MICRO Homepage/Support veröffentlicht werden, haben im Durchschnitt wieder das Niveau üblicher kurzer Wartezeiten erreicht.

Autor: RA Dr. Peter Becker