• Die Datenübermittelung erfolgt durchgehend Ende-zu-Ende-verschlüsselt.
  • Die Identifizierung erfolgt nutzerbezogen: Die Zugänge können zusätzlich mit einer 2FA-Authentifizierung gesichert werden.

In der Kompaktansicht werden lediglich die für die Kommunikation (Name, E-Mail, Rechte) notwendigen Grundinformationen gespeichert. In der erweiterten Ansicht kann der Anwender zusätzliche Informationen wie Arbeitszeiten erfassen, die für die Zusammenarbeit nützlich sind. Die gespeicherten Daten werden nicht für andere Zwecke weiterverarbeitet und können vom Anwender jederzeit gelöscht werden.

Benutzer-Daten werden zentral auf dem Signaling-Server der RA-MICRO Software AG gespeichert. Der Server wird in Deutschland durch die ISO 27001 zertifizierte Firma OVH gehostet.