Die in RA-MICRO implementierte Version „V3“ der beA Kanzleisoftware-Schnittstelle wird ab 1. November 2019 von der BRAK nicht mehr unterstützt.

Die Umstellung auf die Version „V5“ ist in RA-MICRO ab Version 2019.10.024 vom 28. Oktober 2019 enthalten. Bis 1. November 2019 ist eine Aktualisierung auf diese Version für die beA-Nutzung zwingend erforderlich.