29.03.2021 Patch

Version 2021.1 (2021.03.007)

Grundmodul

Allgemeine Einstellungen

Mit Änderungen in den Allgemeinen Einstellungen wird die Word Einstellungen Ansprechpartner mit „z. H.“ nicht geändert.

Akten

Im Fenster Aktenhistorie wurde die Anzeige des Shortcuts altgr+shift+i zur Verfügung gestellt.

Beim Aufruf Akte anlegen im Datenpool wird nach Bestätigung der Meldung zur Online Mandatsbeauftragung mit dem grünen Haken das Online Mandat im Datenpool verarbeitet.

Adressfenster

Im Fenster Namenslisten reorganisieren wurde die Bezeichnung Schreiben der Gerichtsorte“ in „Schreiben der Namenslisten“ geändert.

Im Adressfenster 1 wurden für die Anredeschlüssel 5, 6 und 7 einige Eingaben und Auswahllisten wieder aktiviert.

Falls die PLZ-Suche nach der Eingabe eines Ortes keine PLZ findet, wird der Fokus nun einmalig auf die Eingabe der PLZ gesetzt, damit die PLZ eingetragen werden kann.

Akte anlegen

Bevor das Fenster Akte anlegen mit Escape beendet wird, wenn bereits Eingaben getätigt wurden, erfolgt eine Sicherheitsabfrage.

Bei der Aktenanlage wurde die Hinweismeldung bzgl. eines Online Mandats angepasst.

Wenn ein Unterbeteiligter zu einem weiteren Beteiligten mit einem Korresponendzkürzel M[] hinterlegt wurde, wurde dieser nicht als Unterbeteiligter gespeichert. Der Unterbeteiligte ist beim Speichern nicht verloren gegangen, sondern wird beim erneuten Einlesen der Akte als Unterbeteiligter Mandant angezeigt. Dieses Verhalten wurde angepasst.

Im Kontextmenü der Aktenanlage wurde bei den Beteiligten der Eintrag „Unterbeteiligten eingeben“ in „Unterbeteiligten hinzufügen“ geändert.

Akte ändern

Wenn bei Akte ändern die Schalfläche Speichern betätigt wird, wird die Schaltfläche deaktiviert, um das doppelte Speichern zu verhindern.

Wird ein weiterer Beteiligter gelöscht, werden die Unterbeteiligten der anderen weiteren Beteiligten beim nächsten Aufruf von Akte ändern weiterhin angezeigt.

Login-Fenster

Der Begrüßungstext im RA-MICRO Login wird nun in der Schriftart Calibri, nicht mehr fett und in kursiv dargestellt.

E-Workflow

Posteingang

Der Abruf von E-Mails im Posteingang erfolgt wieder korrekt.