06.09.2021 Patch

Version 2021.1 (2021.09.001)

E-Workflow

E-Akte

  • In E-Akte gedrehte Dokumente werden wieder gespeichert.
  • WebAkte: Die Mitteilung eines neuen Passworts zur WebAkte über die E-Akte ist wieder möglich.
  • In der E-Akte wurde der Ordner „Aktenanhänge“ aufgenommen.

Gebühren

Aktenkonto

  • Aktenkonto bearbeiten ist wieder möglich

Gebühren

  • Die Validierung der XRechnung bezüglich der Beschreibung ist wieder möglich.
  • Teil-Korrekturrechnungen sind wieder möglich

Grundmodul

Adressen

  • Adressliste: Beim Export der Adressliste SQL in Excel wird die RSV-Spalte wieder befüllt.

Kanzlei

  • Dienste Starter: Bei Adressen auf SQL wird die Adressdatenaktualisierung der SQL-Datenbank nun minimiert gestartet. Das Icon liegt in der Taskleiste.

RA-MICRO

  • PD: Die Firmenauskunft Bisnode wurde in Dun & Bradstreet umbenannt.
  • PD: Das Programm „DASD Dt. Anwaltssuchdienst“ wurde umbenannt in „Deutscher Anwaltssuchdienst“.
  • PD: Im Infodesk wurde die Funktionsbezeichnung Tabelle in Reisekostentabelle umbenannt.
  • PD: Beim Beenden von RA-MICRO über die Esc-Taste erscheint wieder die Sicherheitsabfrage.
  • PD: Auf die Verwendung einer nicht mehr unterstützten Windows-Version wird hingewiesen.

Notariat

Notariat

  • Beglaubigung – Signatur: der Beglaubigungsvermerk wird wieder eingelesen, das Hinzufügen aus der E-Akte ist wieder möglich