07.12.2020 Patch

Version 2020.1 (2020.12.007)

Grundmodul

Benutzerverwaltung

Das Speichern der Rechte in der Rechteverwaltung wurde verbessert.

Lösch-Assistent

Im Lösch-Assistenten wurde der Sicherheitshinweis angepasst.

Im Lösch-Assistent wurde das Löschen von Akten unter Fibu II ermöglicht.

vOffice

Wurden zu große Fotos in der Benutzerverwaltung hinterlegt, konnte vOffice nicht gestartet werden bzw. die Ersteinrichtung nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Dieses Verhalten wurde behoben.

Telefonassistent

Bei der Anrufidentifizierung im Telefon-Assistenten mit Adressfenster wird keine Fehlermeldung mehr angezeigt, wenn durch einen Anruf eine weitere Anrufidentifizierung erfolgt.

Wiedervorlagen auf SQL

Im Wiedervorlagenfenster steht in der Abschlussleiste die Funktion Abbruch+Schließen wieder zur Verfügung.

Gebühren

Notar Kostenrechnung

Beim Aufruf der Notar Kostenrechnung erscheint nun keine Fehlermeldung mehr.

Überflüssige Leerzeilen werden in der Notar Kostenrechnung nicht mehr ausgegeben.

RVG Rechnung

In der Tabellenspalte für die Nachversteuerung wird jetzt auf die Grundeinstellung Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer reagiert.

E-Workflow

Postausgang

Die Hinweismeldungen für nicht durchsuchbare Dokumente wurde angepasst und können wieder abgewählt werden.

Speichern in E-Akte

Es wurden neue Funktionen im Dialog Speichern in E-Akte aufgenommen.

Termine/Fristen

Kalender 2
Die Verwaltung von *.xml-Dateien wurde verbessert.

Tagesübersicht und Termine zur Akte können wieder in die E-Akte gespeichert werden.

Kalender 3

Alle Tabellen-Ausdrucke im Kalender 3 wurden dahingehend angepasst, dass die für die Tabellen ausgewählten Spalten und deren Reihenfolge sowie Auf- und Einklappen der Tabellen berücksichtigt werden.

Neue Kalender-Einstellung Aktenwächter-Wiedervorlagen anzeigen“ wurde zur Verfügung gestellt.

Neue Synchronisations-Option: Es können nunmehr auch Wiedervorlagen synchronisiert werden.

Kalenderakten und Fristenakten können über den App Akten Sender an die App versandt werden.

Im Kalender 3 werden nun auch Wiedervorlagen zu abgelegten Akten angezeigt.

Schriftverkehr

externe Wordschnittstelle

Die Vorschau beim Hinzufügen von Anlagen über das Anlagencontrol von RA-MICRO DruckenAnlagenbezug einfügen und E-Versand aus Word wird nun ordnungsgemäß ausgewiesen.

Das Icon zum Hinzufügen/Entfernen von Anlagen im RA-MICRO Drucken ist wieder ordnungsgemäß vorhanden.

Die Darstellung der Checkboxen zur Auswahl von Postkorb und WebAkte im RA-MICRO Druckendialog, Bereich Speichern erfolgt nun bei einer Bsp.-Auflösung von 1920*1080 sowohl für eine Textgröße von 100%, 125% als auch 150% vollständig und ordnungsgemäß.

Im Mobil-Arbeitsplatz erscheint über die Funktion Druckdatei Speichern keine Fehlermeldung mehr.

Die Darstellung des Barcode 39 und 128 wurde optimiert, so dass beim Druck der Barcode nicht mehr verschwommen dargestellt wird.

Im RA-MICRO Drucken-Dialog sowie im Dialog Druckdatei speichern und im E-Versand wurden als zusätzliche Funktionen die Erstellung von Verfügungen, Notizen, Wiedervorlagen, SClips und Rotzettel aufgenommen.

Die Übergabe von Dokumenten an den E-Brief, insbesondere bei Verwendung von Terminalservern, dauerte zum Teil zu lange bzw. konnte der E-Brief gar nicht geöffnet werden. Dies wurde optimiert.

Das Beteiligtenrundschreiben (bislang aufrufbar über *B und Auswahl mind. 2 Beteiligter) wurde überarbeitet und steht jetzt auch über die RA-MICRO Ribbonleiste zur Verfügung. Mit dem Beteiligtenrundschreiben können pro Akte Briefe gleichen Inhalts an mehrere Aktenbeteiligte gleichzeitig auf kombinierbaren Versandwegen verschickt werden.

Bei lokal installierten Druckern unter 64bit werden nun im Druckertreiber die vom Kunden hinterlegten Druckereinstellungen richtig weggespeichert und Auswahlkriterien wie Duplexdruck oder spiegelverkehrter Druck sind problemlos möglich

externe Outlookschnittstelle

Bei Datenpoolwechsel und parallel geöffnetem Outlook erfolgt die korrekte Aktenzuordnung entsprechend dem aktuellen Pool.